Buß- und Bettag

Herzliche Einladung zum Buß- und Bettaggottesdienst! Unter der Überschrift „Um Gottes Willen“ feiern wir am 22.11. um 19.00 Uhr in Veckerhagen Gottesdienst – wir freuen uns auf Sie!

Einladung zum Totengedenken

Am Totensonntag, den 26.11.2017 werden wir um 9.30 Uhr im Gottesdienst unserer verstorbenen Gemeindeglieder in besonderer Weise gedenken. Wir wollen uns Gottes Trost zusprechen lassen und um Gottes Beistand für die Angehörigen bitten.
Dazu und zu der Andacht auf den Friedhof um 14.30 Uhr mit dem Posaunenchor und den Frauenchor Vaake sind Sie herzlich eingeladen.


Folgende Gemeindeglieder sind im Kirchenjahr 2016/2017 verstorben:

Gisela Pawlowski geb. Flörke                                    81 Jahre
Willi Iffland                                                             88 Jahre
Wilfriede Ude geb. Götte                                          89 Jahre
Elli Fraahs geb. Dieterich                                          84 Jahre
Elfriede Junghans geb. Mack                                     88 Jahre
Egbert Oehlbrecht                                                    81 Jahre
Wolfgang Reich                                                        49 Jahre
Liesel Schaufuß geb. Andrecht                                  90 Jahre
Wilfried Eberleh                                                       68 Jahre
Karl Heinz Zierenberg                                              78 Jahre
Fritz Reinhardt                                                         91 Jahre
Heinrich Kleintz                                                        85 Jahre
Ursula Trojan geb. Bartram                                       86 Jahre
Liesel Hast geb. Götte                                               91 Jahre
Waldemar Wenzel                                                     88 Jahre
Hildegard Salomon geb. Faßmann                              81 Jahre
Jens Flörke                                                              54 Jahre
Harri Gunkel                                                            65 Jahre
Karl Georg Becker                                                   65 Jahre
Rolf Zierenberg                                                        69 Jahre
Doris Berger geb. Sander                                         80 Jahre

Falls die obige Liste unvollständig oder fehlerhaft ist, bitten wir um Rückmeldung im Pfarramt.          

lebendiger Adventskalener

Liebe Einwohner von Vaake,

so schnell geht ein Jahr vorbei. Schon wieder steht der Dezember fast vor der Tür und wir möchten auch in diesem Jahr wieder den Leben-digen Adventskalender durchführen. Wir suchen wieder Familien hier in Vaake, die uns beim lebendigen Adventskalender unterstützen und ein Fenster mit dem jeweiligen Tagesdatum dekorieren.

Beginn ist jeden Abend um 17.30 Uhr vorm Haus der Familie. Wir wollen etwas Besinnlichkeit in die hektische Adventszeit bringen, es werden Weihnachtslieder gesungen und eine Geschichte vorgelesen. Im Anschluss daran werden heiße Getränke und Plätzchen gereicht.

Wir würden uns freuen, wenn wieder Familien mitmachen und uns zu sich einladen. Anmeldungen zum Adventskalender nimmt Ortrud Reusche unter Tel. 1519 oder Donnerstag im Pfarrbüro von 9.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 466 entgegen.

Der Kirchenvorstand der Ev. Kirche Vaake

Vertretung

Die Wochenvertretung ab den 01.11.2017 hat Pfrin. Imme Mai Tel.: 0551-4927650, Mobil: 0176-51405401.
Für seelsorgerische Notfälle steht Pfarrerin i.E. Noack-Mündemann, Mobil: 0177/5299810 zur Verfügung.

 

Termine
So, 19.11.2017, 11:00 Uhr
Gottesdienst
Pröpstin Wienold-Hocke
Di, 21.11.2017, 17:00 Uhr
Konfirmandenunterricht im Gemeindesaal in Vaake
Ev. Kirchengemeinde Vaake
Mi, 22.11.2017, 19:00 Uhr
Gottesdienst in Veckerhagen
Pfrin. Noack-Mündemann
Sa, 25.11.2017, 10:00 Uhr
Konfirmandentag im Gemeindehaus in Veckerhagen
So, 26.11.2017, 09:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
Pfrin. Noack-Mündemann

Evangelische Kirche in Deutschland

Martin Dutzmann wird neuer EKD-Bevollmächtigter

Solidarität weltweit notwendig

Nikolaus Schneider: ?Respekt-Toleranz üben?

Auf den Spuren Friedrich Nietzsches

Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck

100.000 Euro Ersthilfe für Flutopfer: Evangelische Kirchen in Hessen rufen zu Spenden auf

Feierlichkeiten im Rahmen des Hessentages: Hessische Polizisten feierten Vereidigungsgottesdienst in Kassel

«Zukunftskirche»: Bischof Hein: Friedensförderndes Potenzial der Religionen stärken

Gottesdienst unter blauem Himmel mit Gänsehautfaktor: Evangelische Christen feierten Kreiskirchentag in Schwalmstadt-Treysa